Ladegerät für Motorrad und Roller Ladegerät für Motorrad und Roller Ladegerät für Oldtimer Motorrad - 6 Volt und 12 Volt Ladegerät für Motorschlitten und Schneemobil Ladegerät für Wassermotorrad Ladegerät für Quad und ATV Ladegerät für Auto und Wagen Ladegerät für Oldtimer Ladegerät für Wohnwagen und Caravan Ladegerät für Rasenmäher und Gartenarbeit Ladegerät für Motorboot Ladegerät für Segelboot

Installationshinweise

Batterieverbindungskabel mit Ösen - Vorgehensweise bei der Installation

Die folgenden Schritte sind notwendig, um eine korrekte Installation des Gerätes sicherzustellen. Wenn Sie die Vorschläge genau beachten, dann müssen sie die Verbindungskabel nur einmal unter ihrem Fahrzeugssitz befestigen. Sie sollten bei der Installation extrem vorsichtig sein. Um nähre Einzelheiten über das Verlängerungsbatteriekabel zu erfahren, lesen die Abschnitte "Warnung" und "Sicherheitshinweise" auf die Bedienungsanleitung. Sollte das ihre Fragen nicht beantworten können, fragen Sie qualifiziertes Personal:

  • Verbinden Sie das Verlängerungskabel an die Batterie (C2) und achten Sie darauf, dass das schwarze Kabel mit der Klemme am negativen Pol (-) und das rote Kabel mit der Klemme am positiven Pol (+) verbunden ist.

Um ein regelgemäßiges Funktionieren zu gewährleisten, wird es vorgeschlagen, periodisch die korrekte und stabile Verbindung der Ösen an der Batterie zu kontrollieren und Staub/Öl von der Batterie-Pole mot einem metallischen Bürste herauszunehmenn.

-----------------------------------------------------------------------------

Batterieladegeräet - Vorgehensweise bei der Installation

  1. Verbinden Sie das Gerät mit der 220V Steckdose.
  2. Überprüfen Sie ob das LCD-Display oder die rote Leuchtdiode Ihres Ladegeräts an ist.
  3. Entfernen Sie die Schutzkappe des Batteriekabels mit Ösen und verbinden Sie das Ladegerät. Alternativ verbinden Sie das Ladegerät an eine 12V Steckdose durch ACC612V (Universal-Adapter für Zigarettenanzunderbuchse) oder direkt an die Batteriepole durch 30AMPPZ (Batteriekabel mit Klemmen).
  4. Der Ausführungszyklus und die Batteriespannung werden auf der LC-Anzeige erscheinen oder die grüne LED wird leuchten, nach dem verwendeten Modell.

-----------------------------------------------------------------------------

Batterieladegeräet - Vorgehensweise bei der Deinstallation

  1. Trennen Sie das Batterieladegerät von der 220V Steckdose.
  2. Trennen Sie das Verbindungskabel des Ladegeräts von dem Batteriekabel (mit Ösen, Klemmen oder Adapter für Zigarettenanzunderbuchse).
  3. Wenn Sie das Batteriekabel mit Ösen benutzen, stülpen Sie wieder die Schutzkappe über das Batteriekabel.
  4. Packen Sie das Batterieladegerät in die dafür vorgesehene Box, damit es vor Witterungseinflüssen geschützt ist.

BATTERIELADEGERÄTE BC
FÜR PRIVATE NUTZER
BATTERIELADEGERÄTE BC
FÜR BLEI-SÄURE- (NASS, GEL, MF,
AGM...) UND LITHIUM-BATTERIEN
BC DUETTO BC K900 EVO
12V 1.5 AMP CAN-BUS
Blei-Säure-/Lithium-Batterieladegerät BC DUETTO Batterieladegerät und Erhaltungsgerät BC K900 EVO
DIE BATTERIELADEGERÄTE BC
FÜR BLEI-SÄURE-BATTERIEN
(NASS, GEL, MF, AGM, VRLA...)
AUTO-/MOTORRAD-BATTERIELADEGRÄTE
BC JUNIOR 900 BC K612
Batterieladegerät JUNIOR 900 Aufladegerät für 6V-Batterien und 12V-Batterien
BC SMART 2000 BC BRAVO 2000
Batterieladegerät und Erhaltungsgerät BC SMART Batterieladegerät und Testgerät BC BRAVO
BC K900 edge BC PLUS
6/12V CAN-BUS 4000 24V
Batterieladegerät und Erhaltungsgerät BC K900 edge 6/12V 24V Batterieladegerät und Erhaltungsgerät BC PLUS 4000
BC 9000 EVO BC 3500 EVO
Batterieladegerät und Testgerät BC 9000 EVO Batterieladegerät und Testgerät BC 3500 EVO
BC SMART 5000 BC SMART 10000
Batterieladegerät und Erhaltungsgerät BC SMART 5000 Batterieladegerät und Erhaltungsgerät BC SMART 10000
LADEGERÄTE BC LITHIUM
FÜR LITHIUM-LiFePO4-BATTERIEN
BC LITHIUM 1500 BC LITHIUM 7000
LiFePO4 Batterieladegerät BC LITHIUM 1500 LiFePO4 Batterieladegerät und Testgerät BC LITHIUM 7000
PROFESSIONELLE PRODUKTE
BC Pro 4S BT02
BC Pro 4S - Professionelles Batterieladegerät mit 4 Ausgangen BT02 - Tester zur Analyse der Batterie und der Lichtmaschine
Tragbares Starthilfegerät BC Booster K1200
PRIVATE NUTZER
Ladegerät auswählen
- für Ihr Motorrad >>
- für Ihr Auto >>
- für Ihre Batterie >>
 
Händlersuche >>
Info-Anfrage >>
F.A.Q. - Frequently Asked Questions >>
PROFI-NUTZER
Beitreten Sie das Vertriebsnetz BC >>
Finden Sie einen Vertreiber in Ihrem Land >>
BC PROFI Serie - Ladegeräte,
und Testgeräte für Profi-Nutzer
- BC Pro 4S - Batterielade- und Testgerät für Werkstatt für alle 12V-Blei-Säure- und Lithiumbatterien >>
- BT02 - 6/12V Batterietest 40-2000 CCA
  + 12/24V Ladesystemtest >>

- Zubehör >>
MESSEN UND EXPOS
EICMA 2017 - 07-12 November - Mailand - Hall 13 Stand S-64
Automechanika Birmingham 2017 - 6-8 Juni - NEC Birmingham - Stand 20G98
AUTOPROMOTEC 2017 - 24-28 Mai - Bologna - Halle 36 Stand E7
TICINO MOTOR EXPO 2017 - 08-09 April - Lugano - TTS
EXPOMECANICA 2017 - 07-09 April - Porto - Leatronic - Halle 6
Motopassion 2017 - 24 März-2 April - Belgrad - Motomania d.o.o.
MOTO DAYS 2017 - 09-12 März - Rom
IRISH MOTORBIKE & SCOOTER SHOW 2017 - 03-05 März - Dublin
MP17 MOTORCYCLE SHOW - 03-05 Februar 2017 - Helsinki
MOTORCYCLE TRADE EXPO 2017 - 15-17 Januar - Coventry
EICMA 2016 - 08-13 November - Mailand
INTERMOT 2016 - 05-09 Oktober - Köln
Automechanika 2016 - 13-17 September - Frankfurt
PRESS
Unternehmen
Home  |  Unternehmen  |  Kontaktieren Sie uns  |  Site Map